Organisation

Keyvisual Organisation

Für die erfolgreiche Durchführung des NFP 82 sind zahlreiche Personen verantwortlich.

Die Leitungsgruppe ist verantwortlich für die Umsetzung des Forschungsprogramms – von der Projektauswahl über die wissenschaftliche Qualitätssicherung bis hin zum Wissenstransfer.

Die operationelle Leitung liegt beim Präsidenten der Leitungsgruppe und dem Programm-Management. Die Leitenden für Wissensaustausch und Transdisziplinarität arbeiten eng zusammen und sind verantwortlich für den Stakeholderaustausch, die Identifikation von Umsetzungsmöglichkeiten und die Unterstützung der Projektteams in transdisziplinären Forschungsaspekten. Die Vertreter der Bundesverwaltung arbeiten mit der Leitungsgruppe zusammen und leiten die Ergebnisse innerhalb der Verwaltung weiter.

Die oberste Verantwortung für das NFP trägt der Nationale Forschungsrat des SNF. Die Delegierte des Forschungsrats stellt die Verbindung zwischen Forschungsrat und Leitungsgruppe sicher.

Mitglieder der Leitungsgruppe des NFP 82

  • Prof. Dr. Markus Fischer, Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Bern (Präsident)
  • Prof. Dr. Christine Bichsel, Departement für Geowissenschaften, Universität Freiburg/Fribourg
  • Prof. Dr. Mathias Binswanger, Institute for Competitiveness and Communication, Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Dr. Thomas Brooks, International Union for the Conservation of Nature
  • Prof. Dr. Arthur Gessler, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL und Departement Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich
  • Prof. Dr. Birgit Kopainsky, Departement für Geografie, Universität Bergen, Norwegen
  • Dr. Daniela Pauli, Department of Habitats and Protected Areas, BirdLife
  • Dr. Sandrine Petit-Michaut, UMR Agroécologie, Nationales Forschungsinstitut für Landwirtschaft, Nahrungsmittel und Umwelt (INRAE), Frankreich
  • Prof. Dr. Christian Pohl, Departement Umweltsystemwissenschaften, ETH Zürich
  • Prof. Dr. Camilla Sandström, Departement für Politikwissenschaften, Universität Umeå, Schweden

Delegierte des Nationalen Forschungsrates

Prof. Dr. Chinwe Ifejika Speranza, Geographisches Institut, Universität Bern

Vertreter der Bundesverwaltung

  • Dr. Sylvain Aubry, Bundesamt für Landwirtschaft (BLW)
  • Dr. Matthias Stremlow, Bundesamt für Umwelt (BAFU)

Programm-Managerinnen

  • Dr. Anne Jores, Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)
  • Dr. Beatrice Schibler, Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)